Sommermatjes

wirtschaftlich genießen...

Sommermatjes

Deine Vorspeise

zwei Matjesfilet`s
auf Apfelringen garniert mit Preiselbeersahne und Bauernrösti
8,70 €

...mal was neues...

Matjes-Burger
mit feinen Räuchermatjes
frischem Römersalat, Meerrettichsauce und Fassgurke und Pommes Frites
14,00 €

Hauptgang

Matjesfilets „ klassisch “ 

mit roten Zwiebeln, Salatgarnitur
und Kräuterschmand
13,50 €

Matjes „Meerjungfrau“
mit portugiesischem Sherry
mariniert, dazu Rote Beetesalat Zwiebeln und Meerrettichsauce
15,70 €

Räuchermatjes
aus dem Buchenrauch mit Äpfeln und Roter Beete
15,50 €

Matjes „mediterran“
mit hausgemachtem Antipasti-Salat und Schafskäse mit Basilikumpesto
15,70 €

Beilagen
wahlweise Bratkartoffeln oder Bauernrösti

Übrigens
Matjes kommt vom holländischen Maisje und heißt übersetzt Mädchen, deshalb spricht man auch vom jungfreulichen Hering.

Der Holland Matjes ist da!
Wenn sich der Fisch im Frühjahr schön rund gefuttert hat und noch vor dem Ableichen gefangen wird, dann enthält er 20% Fett und ist ideal, um in Salzlake in Holzfässern 3 bis 4 Wochen zu reifen.

Deshalb gibt es den besten Matjes im Juni und Juli.

Image

© Herforder Wirtschaft 2020